AVM Fritz!Box: Wie richte ich meine Fritz!Box von AVM ein? (FRITZ!OS 6.0 bis FRITZ!OS 6.30)

Service Team
17.07.2017 18:02

Da sich unsere Konfiguration bereits in allen aktuellen Fritz!Boxen befindet, ist die Einrichtung ein Kinderspiel.

Wichtig: Nutzen Sie immer die aktuellste Softwareversion. Hier ist eine Beschreibeung, wie Sie ihre AVM FritzBox updaten können.

Sie fügen über den Assistenten ihrer Fritz!Box einfach eine weitere Rufnummer hinzu:
Assistenten->Eigene Rufnummern verwalten->Neue Internetrufnummer eintragen

Fritz!Box Konfigurationsansicht

Als Internettelefonie-Anbieter wählen Sie "solomo" aus. Nun müssen Sie bei Internetrufnummer, VoIP Benutzername und VoIP Passwort nur noch die Daten aus dem Online-Kundencenter eingeben und Sie können schon günstig über uns telefonieren. Die Daten finden Sie unter dem Menüpunkt "Dienste" -> "VoIP-Konten".

Wichtig: Bitte geben Sie hier nicht die Daten für die Anmeldung am Online Kundencenter ein.

Sollten Sie nicht "solomo" auswählen können, wählen Sie "anderer Anbieter" in der Liste aus. Tragen Sie als Internetrufnummer und Benutzername den Benutzernamen des VoIP-Kontos ein. Als Kennwort übernehmen Sie bitte das Passwort des VoIP-Kontos. Nun müssen Sie nur noch als Registrar "voip.nexxtmobile.de" eintragen.

Tipp: Manche Internetanbieter blockieren freie VoIP-Anbieter auf dem Markt. Sollten sich ihre Fritz!Box nicht registrieren, dann versuchen Sie als Registrar die IP-Adresse von unserem Server einzutragen. Aktuell lautet diese: 5.9.87.18

Tipp für Vodafone/Kabel Deutschland Kunden: Wenn sich ihre AVM FritzBox nicht am VoIP Server anmelden sollten, prüfen Sie bitte ob der Bridge-Modus in ihrem Vodafone/Kabel Deutschland Router aktiviert ist..

Durchschnittliche Bewertung: 3.29 (7 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich